+
Larissa Marolt zog sich einen hautengen Lederanzug an, tanzte lasziv, aber gereicht hat es dennoch nicht: Die Zuschauer wählten die Österreicherin im Viertelfinale raus.

Im Viertelfinale

Let's dance: Laszive Larissa fliegt raus

Köln - Larissa Marolt zog sich einen hautengen Lederanzug an, tanzte lasziv, aber gereicht hat es dennoch nicht: Die Zuschauer wählten die Österreicherin im Viertelfinale raus.

Update 13. März 2015: Ob heuer auch wieder eine Ex-Dschungel-Zicke à la Larissa Marolt dabei ist? Für die neue Staffel von "Let's Dance" hat RTL jedenfalls wieder ein paar mehr oder weniger bekannte Gesichter auf den Tanzboden geholt, damit die dort ordentlich das schon viel zitierte Bein schwingen können.

Die Jury fand Larissa Marolt (21) im Catwoman-Kostüm und Tango tanzend super, von allen bekam sie fast ausschließlich gute Kritik. Die Zuschauer waren aber offenbar anderer Meinung: Zu wenig riefen an für die einstige Dschungel-Qeen - und schmissen sie damit aus der RTL-Show "Let's dance".

45 Punkte holte sie gemeinsam mit Tanzpartner Massimo Sinató (33). Damit lag das Tanzpaar sogar vor den Favoriten Alexander Klaws und Isabel Edvardsson. Am Ende siegte aber Millionärsgattin Carmen Geiss: Sie und Partner Christian Polanc werden im Halbfinale erneut übers Parkett wirbeln. Auch Tanja Szewczenko und Willi Gabalier sind noch dabei.

Ob Larissa Marolt traurig darüber ist, dass sie nun - ähnlich wie im Dschungel - kurz vor Schluss rausgeflogen ist? "Die Larissa sieht immer nach vorne", sagte ihr Vater Heinz Marolt zu promilash.de. "Sie ist ein sehr positiver Mensch. Sie kann mit dem Ist-Zustand sehr gut umgehen und sie hat schon das neue Projekt im Auge. Deshalb glaube ich, dass sie mit offenen Augen und großem Herz in die Zukunft geht und die neuen Projekte genauso gut angeht wie alle Sachen bis jetzt."

Fotos: Viertelfinale von Let's Dance

Die siebte Folge der Tanzshow „Let's Dance“ hat in der Zuschauergunst übrigens gewonnen. 4,73 Millionen Zuschauer schalteten am Freitagabend RTL ein. Das entspricht einem Marktanteil von 17,3 Prozent.

dpa/pak

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Feuchtigkeitsspendend, Haar- und Hautpflegend - Olivenöl findet sich nicht nur in der Küche, sondern auch in verschiedenen Kosmetikprodukten. Der natürliche Inhaltsstoff …
Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.