+
Kristina Bach ist draußen, Liliana ist wieder dabei.

"Let's Dance": Liliana ersetzt Kristina Bach

Berlin - Unvorhergesehener Personalwechsel in der RTL-Show “Let's Dance“: Model Liliana Matthäus (23) wird ab Mittwoch Kristina Bach (49) ersetzen!

“Nach neun Wochen harten Trainings und vier aufregenden Shows“ habe ein Arzt bei der Sängerin die Diagnose “akuter Bandscheibenschaden“ gestellt, hieß es in einer Mitteilung des Kölner Privatsenders am Dienstag. “Aus medizinischer Sicht stellt eine weitere Teilnahme an Tanztraining und Veranstaltung ein sehr hohes gesundheitliches Risiko dar und sollte unbedingt unterlassen werden.“

“Es war eine unglaubliche Bereicherung, bei “Let's Dance“ teilzunehmen“, sagte Kristina Bach in der Mitteilung. “Ich habe alles gegeben, aber wenn ich mich jetzt nicht schone, gibt es einen bleibenden Schaden. Mein Tanzpartner Erich und ich sind zutiefst gerührt, dass das Publikum uns so lange getragen hat.“

Seit Montag trainiert Liliana Matthäus wieder mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató, um einen Paso Doble in der Sendung an diesem Mittwoch (20.15 Uhr) zu aufs Parkett zu legen. Die beiden hatten sich vor ein paar Tagen trotz guter Jurywertung aus dem Tanzduell der Stars verabschieden müssen.

Sechs Paare sind insgesamt noch dabei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Ein Konzert des sanften britischen Barden Ed Sheeran spaltet Düsseldorf in Gegner und Befürworter. Es geht nicht um dessen Musik, sondern um das Gelände für seine 85.000 …
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen.
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
Jacinda Ardern hat das Krankenhaus drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter verlassen. Das kleine Mädchen trägt einen ganz besonderen Namen.
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Welch eine Zitterpartie: Erst in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos die Fans der Nationalmannschaft. Da mussten anschließend viele Emotionen raus.
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.