+
Die frühere Turnerin und “Let's Dance“-Siegerin Magdalena Brzeska (34) fällt immer wieder auf Macho-Typen rein.

Magdalena Brzeska will wissen, wo es langgeht

Hamburg - Die frühere Turnerin und “Let's Dance“-Siegerin Magdalena Brzeska (34) fällt immer wieder auf Macho-Typen rein. Sie weiß auch ganz genau warum.

“Ich finde, ein Mann muss ein Mann sein. Ich mag es ganz gerne, wenn man mir sagt, wo es langgeht. Das hängt vielleicht mit meiner Vergangenheit als Profisportlerin zusammen, in der ich gewohnt war, stets nach Plan zu funktionieren“, sagte sie in einem Interview mit der Zeitschrift “Bild der Frau“ (Ausgabe vom 15. Juni). Irgendwie gefalle ihr dieses Macho-Gehabe sogar.

Magdalena gewinnt "Let's Dance"

Magdalena gewinnt "Let's Dance": So heiß war das Finale 

Die ehemalige Profisportlerin beginnt erst jetzt, ihren Sieg in der Show zu genießen: “Mit nachlassendem Muskelkater kommt Freude auf. Vier Monate hartes Training ohne einen Tag Pause haben ihre Spuren hinterlassen.“ Schließlich habe sie alle Tanzschritte genauso lernen müssen, wie die anderen Teilnehmer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare