+
Die frühere Turnerin und “Let's Dance“-Siegerin Magdalena Brzeska (34) fällt immer wieder auf Macho-Typen rein.

Magdalena Brzeska will wissen, wo es langgeht

Hamburg - Die frühere Turnerin und “Let's Dance“-Siegerin Magdalena Brzeska (34) fällt immer wieder auf Macho-Typen rein. Sie weiß auch ganz genau warum.

“Ich finde, ein Mann muss ein Mann sein. Ich mag es ganz gerne, wenn man mir sagt, wo es langgeht. Das hängt vielleicht mit meiner Vergangenheit als Profisportlerin zusammen, in der ich gewohnt war, stets nach Plan zu funktionieren“, sagte sie in einem Interview mit der Zeitschrift “Bild der Frau“ (Ausgabe vom 15. Juni). Irgendwie gefalle ihr dieses Macho-Gehabe sogar.

Magdalena gewinnt "Let's Dance"

Magdalena gewinnt "Let's Dance": So heiß war das Finale 

Die ehemalige Profisportlerin beginnt erst jetzt, ihren Sieg in der Show zu genießen: “Mit nachlassendem Muskelkater kommt Freude auf. Vier Monate hartes Training ohne einen Tag Pause haben ihre Spuren hinterlassen.“ Schließlich habe sie alle Tanzschritte genauso lernen müssen, wie die anderen Teilnehmer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare