+
Lewis Hamilton weiß nicht nur mit dem Gaspedal zu spielen. Foto: Facundo Arrizabalaga

Lewis Hamilton ist leidenschaftlicher Musiker

München (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton könnte eine zweite Karriere als Musiker bevorstehen. "Wahrscheinlich würden die Songs, die ich bisher geschrieben habe, für viele Alben reichen", erzählte der 30-jährige Engländer im Interview des Magazins "Playboy".

Er habe mit 13 Jahren angefangen, Gitarre zu spielen, und sich später hin und wieder als DJ betätigt. "Ich mache das nicht zielgesteuert. Es ist einfach nur meine Leidenschaft", sagte Hamilton. Sein aus dem Karibik-Staat Trinidad und Tobago stammender Vater habe in einer Band gespielt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Der Sänger von Queens of the Stone Age („No One Knows“), Josh Homme, hat sich nach einem Tritt bei einer Fotografin entschuldigt.
Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Kommentare