+
Liam Neeson dreht ein Watergate-Drama. Foto: Angel Diaz

Liam Neeson dreht Drama über Watergate-Skandal

Los Angeles (dpa) - Die Besetzung für den Polit-Thriller "Felt" über den Watergate-Skandal wächst weiter an. Nach Liam Neeson (63, "Run All Night") und Diane Lane (51, "Untreu") stößt nun auch der britische Schauspieler Julian Morris (33, "Hand of God") zu der Besetzung, wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet.

Er soll den "Washington Post"-Reporter Bob Woodward spielen, der zusammen mit seinem Kollegen Carl Bernstein den Skandal enthüllte, der den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon 1974 zum Sturz brachte. Neeson übernimmt die Hauptrolle des geheimen Informanten Mark Felt alias "Deep Throat", der den Reportern Informationen zuspielte. Diane Lane spielt seine Ehefrau Audrey. Die Dreharbeiten unter der Regie von Peter Landesman (51, "Erschütternde Wahrheit") sind im US-Staat Georgia bereits angelaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare