+
Liam Neeson dreht ein Watergate-Drama. Foto: Angel Diaz

Liam Neeson dreht Drama über Watergate-Skandal

Los Angeles (dpa) - Die Besetzung für den Polit-Thriller "Felt" über den Watergate-Skandal wächst weiter an. Nach Liam Neeson (63, "Run All Night") und Diane Lane (51, "Untreu") stößt nun auch der britische Schauspieler Julian Morris (33, "Hand of God") zu der Besetzung, wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet.

Er soll den "Washington Post"-Reporter Bob Woodward spielen, der zusammen mit seinem Kollegen Carl Bernstein den Skandal enthüllte, der den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon 1974 zum Sturz brachte. Neeson übernimmt die Hauptrolle des geheimen Informanten Mark Felt alias "Deep Throat", der den Reportern Informationen zuspielte. Diane Lane spielt seine Ehefrau Audrey. Die Dreharbeiten unter der Regie von Peter Landesman (51, "Erschütternde Wahrheit") sind im US-Staat Georgia bereits angelaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto
Cindy aus Marzahn hat sich nicht nur beruflich verändert. Jetzt postete sie ein Foto von sich bei Facebook, das die Fans ausflippen lässt.
Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto
Angelina Jolie: Lähmungserscheinungen nach Trennung
Ihre überraschende Trennung hatte weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt: Angelina Jolie und Brad Pitt gehen seit neun Monaten getrennte Wege - die Schauspielerin hat sich …
Angelina Jolie: Lähmungserscheinungen nach Trennung
"Öko-Test" findet Nitrosamine in Nagellacken
Schön, aber schadstoffbelastet: "Öko-Test" hat mehrere Nagellacke untersucht. Dabei haben die Tester unter anderem krebserregende Nitrosamine gefunden.
"Öko-Test" findet Nitrosamine in Nagellacken
An Victorias Geburtstag: Darum kamen Prinz Daniel die Tränen
Erst vor kurzem feierte Victoria von Schweden ihren 40. Geburtstag. Das schönste Geschenk kam von ihrem Ehemann Daniel.
An Victorias Geburtstag: Darum kamen Prinz Daniel die Tränen

Kommentare