+
Liam Neeson ist ein harter Hund. Foto: Britta Pedersen

Liam Neeson dreht Kampfszenen selbst

Hamburg (dpa) - Schauspieler Liam Neeson (62/"Kampf der Titanen") dreht die meisten Actionszenen in seinen Filmen selbst.

"Alle meine Kämpfe und Schlägereien mache ich selbst, nur Sprünge durchs Fenster überlasse ich meinem Stuntman", sagte er der Zeitschrift "TV Movie". "Ich fühle mich gut und mache jeden Tag meine Liegestützen." Er halte sich auch mit Power-Walking fit, sagte der Ire. Neeson ist demnächst in dem Thriller "Ruhet in Frieden" (A Walk Among the Tombstones) in den deutschen Kinos zu sehen. Kinostart soll am 13. November sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare