+
Michael Douglas (l) als Liberace und Matt Damon als Scott Thorson in einer Szene des Kinofilms "Liberace".

Bewährungsauflagen verletzt

Liberaces Ex-Liebhaber: Lange Haftstrafe

Reno - Die Verfilmung seiner Memoiren über die Liebe zum 1987 verstorbenen US-Entertainer und Pianisten Liberace wurde mit Preisen überhäuft. Jetzt muss Scott Thorson bis zu 20 Jahre ins Gefängnis.

Der 54-Jährige hatte sich im Juli 2013 des Identitätsbetrugs und Einbruchs schuldig bekannt. Ein Richter erteilte ihm damals Bewährung mit der Auflage, dass Thorson an einem Drogenentzugsprogramm teilnimmt. In den vergangen Monaten wurde er jedoch mehrmals positiv auf Drogen getestet und erneut verhaftet. Nach Widerruf der Bewährung muss Thorson jetzt ins Gefängnis im US-Staat Nevada. Das berichtete die Zeitung „Reno Gazette-Journal“ am Donnerstag.

Regisseur Steven Soderbergh drehte basierend auf Thorsons Memoiren den Film „Liberace“ („Behind the Candelabra“) mit Michael Douglas (Liberace) und Matt Damon (Thorson) in den Hauptrollen. Das Drama, das in den USA nur im Fernsehen lief, gewann kürzlich Golden-Globes als bester TV-Film und für Douglas' Darstellung des schwulen Entertainers. Es geht um die sechsjährige Liebesgeschichte zwischen dem Multimillionär und dem deutlich jüngeren Lover, die schließlich an Eifersucht, Überdruss und Thorsons Drogensucht zerbrach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein
Sögerin Fergie hat sich für ihre Interpretation der US-Hymne etwas Neues ausgedacht. Und das sorgte doch für gehörige Irritationen.
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein

Kommentare