Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 

Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 
+
Lidschatten sollte auf jeden Fall vor dem Schlafengehen mit einem Wattepad entfernt werden. Foto: Andrea Warnecke

Lidschatten entfernen: Vom äußeren Augenwinkel zum inneren

Wer sich vor dem Schlafengehen nicht abschminkt, riskiert damit Entzündungen und Hautunreinheiten. Um die Poren vor Verstopfung zu schützen ist daher die Benutzung von Wattepads besonders bei Lidschatten wichtig. Auch die Technik ist hierbei entscheidend.

Darmstadt (dpa/tmn) - Abschminken am Abend muss sein. Denn wird das Make-up vor dem Schlafengehen nicht entfernt, behindert dies den Regenerationsprozess der Haut. Die Poren verstopfen, und es können Entzündungen auftreten. Pickel sind also womöglich die Folge.

Darauf weist das Portal Haut.de hin, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert. Die Nachtruhe ist auch für die Haut eine wichtige Zeit: Dann erneuert sie ihre Zellen und regeneriert. Kleinere Hautschäden werden repariert, Wachstumshormone ausgeschüttet und der Säureschutzmantel stabilisiert, erklären die Experten.

Es gibt sogar ein gutes Vorgehen beim Abschminken: Wer etwa Lidschatten vom Lid entfernt, sollte das Wattepad vom äußeren Augenwinkel zum inneren führen. Und wer nur Wimperntusche abmachen möchte, sollte das Pad vom oberen zum unteren Wimpernansatz führen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Mit Freibier und Gesang: Otto feierte in Emden seinen 70. Geburtstag.
Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Prinz George feiert fünften Geburtstag
Prinz George, der Dritte in der britischen Thronfolge, ist jetzt fünf Jahre alt. Gemunkelt wird, dass er zum Geburtstag auf eine Trauminsel geflogen ist - mit seiner …
Prinz George feiert fünften Geburtstag
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum …
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 

Kommentare