+
Madeleine (Adèle Haenel) und Arnaud (Kévin Azaïs) sind grundverschieden. Foto: Tiberius Film

"Liebe auf den ersten Schlag": Gegensätze ziehen sich an

Berlin (dpa) -  Arnaud greift seinem Bruder nach dem Tod des Vaters im Familienbetrieb unter die Arme. Eines Tages steht er Madeleine gegenüber, die sich mit einem harten Überlebenstraining auf das Ende der Welt vorbereitet.

In einem Demonstrationskampf über Selbstverteidigung streckt das hübsche, aber schroffe Mädchen Arnaud nieder. "Liebe auf den ersten Schlag" von Thomas Cailley handelt von einer Romanze zwischen zwei jungen Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Das Spielfilmdebüt des Franzosen, in dem die Jungschauspieler Adèle Haenel und Kévin Azaïs die Hauptrollen spielen, wurde 2014 beim Filmfest in Cannes in einer Nebenreihe mehrfach ausgezeichnet.

(Liebe auf den ersten Schlag, Frankreich 2014, 98 Min., FSK ab 12, von Thomas Cailley, mit Adèle Haenel, Kévin Azaïs, Antoine Laurent)

Liebe auf den ersten Schlag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare