+
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Rocco Stark und Kim Debkowski.

Trennung auf Facebook verkündet

Liebes-Aus bei Rocco Stark und seiner Kim

  • schließen

München - Beziehungs-Aus bei Rocco Stark und Kim Debkowski. Nur vier Monate nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter hat sich das Ex-Dschungelcamp-Paar jetzt getrennt.

Noch im Februar feierten Rocco Stark und Kim Debkowski die Geburt ihrer Tochter Amelia - als erstes Dschungelcamp-Baby. Natürlich war RTL im Krankenhaus mit dabei. Die frischgebackenen Eltern schienen so glücklich zu sein wie nie zuvor. Doch jetzt ist alles aus. Das Glück der jungen Familie ist zerbrochen.

So gab Rocco die Trennung auf Facebook bekannt.

Wie Rocco Stark am Dienstagabend auf seiner Facebook-Seite bekannt gab, hat sich das Paar getrennt. "Wir haben unsere Gründe, die allerdings privat bleiben sollen", schreibt der 27-jährige Schauspieler. Trotz der Trennung wollen Rocco und Kim weiterhin gemeinsam für ihr Kind da sein. "Wir sind jedoch mit unserer Tochter für immer verbunden und werden immer eine Familie sein", so Rocco. Kim Debkowski dagegen hat sich noch nicht zur Trennung geäußert. Am Montag munterte sie ihre Fans - und vielleicht auch sich selbst - noch mit den Worten: "Immer nach vorne schauen!!" auf. Am Dienstagabend klang es dann aber auf ihrer Facebook-Seite ganz fröhlich: "So viel Sonne. Was steht heute bei euch an?" 

Knutschen in München: Rocco und Kim offiziell ein Paar

Knutschen in München: Rocco und Kim offiziell ein Paar

Im Januar 2012 lernten sich Rocco Stark und Kim Debkowski bei der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kennen und lieben. Nur knapp ein halbes Jahr später wurde bekannt, dass Kim schwanger ist. Ihre Beziehung und auch die Schwangerschaft lebten sie sehr öffentlich und immer in Begleitung der Medien aus. Dass ihre Beziehung aber nicht immer harmonisch war, zeigte auch so manche in der Öffentlichkeit ausgetragene Streiterei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest

Kommentare