+
Das Handy von Jan Josef Liefers weist mit tosendem Applaus auf einen eingehenden Anruf hin. Foto: Wolfgang Langenstrassen

Liefers: Klingelton mit Komparsenapplaus

Berlin (dpa) - Schauspieler Jan Josef Liefers (51), bekannt als Professor Boerne im populären Münster-"Tatort" der ARD, hat einen vollkommen auf ihn zugeschnittenen Klingelton auf seinem Mobiltelefon - und zwar Beifall.

"Wir hatten in Münster einen "Tatort" gedreht und dabei die seltene Gelegenheit, dass wir 400 Komparsen da hatten", berichtete Liefers in der "NDR Talk Show". "Professor Boerne bekam einen Wissenschaftspreis, deswegen waren die vielen Leute da und mussten sowieso klatschen. Und weil die das so toll gemacht haben und unglaublich ausgerastet sind, habe ich das aufgenommen und gesagt: "Wenn ihr das gut macht, wird das mein Klingelton." Dann haben sie Gas gegeben."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Die Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jury-Mitglied Vanessa Mai hat sich am Samstagabend bei einem Unfall während einer Bühnen-Probe schwer verletzt.
Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Schwere Vorwürfe gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie steht wegen des Verdachts auf Menschenhandel vor Gericht. Das teilte die New Yorker Staatsanwaltschaft mit.
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 
Die Ex-Freundin von Avicii hat sich mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt. Nach dem Tod von Tim Bergling berichtet nun auch ein DJ von einem …
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 

Kommentare