+
Erfolgreich: Axel Prahl (l.) und Jan Josef Liefers in Münster. Foto: Bernd Thissen

Liefers schaut sich den "Tatort" immer vorher an

Berlin (dpa) - "Tatort"-Star Jan Josef Liefers (51) schaut sich die Krimis nach eigenen Worten immer an, bevor sie ausgestrahlt werden. "Und dann entscheide ich, ob ich meine Mutter anrufe, ob sie den Film angucken sollte oder nicht", sagte der Schauspieler der "Bild"-Zeitung.

Gemeinsam mit Axel Prahl (als Kommissar Frank Thiel) war Liefers am Sonntagabend wieder als exzentrischer Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne im "Tatort" aus Münster zu sehen. Über die Rolle sagte Liefers: "Ich habe mir alle Heinis vorgestellt, die ich in meinem ganzen Leben getroffen habe, und daraus den Boerne geformt."

Infos zum "Tatort" vom Sonntag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park: Bandkollegen richten Website für verstorbenen Chester ein
Damit die Fans sich von Frontmann Chester Bennington verabschieden können, haben die Bandmitglieder von Linkin Park eine Kondolenz-Seite für den Sänger erstellt.
Linkin Park: Bandkollegen richten Website für verstorbenen Chester ein
Üble Hetze: Fans finden Urlaubsfotos von Till Schweigers 14-jähriger Tochter zu freizügig
Ihre Karriere läuft äußerst gut: Emma Schweiger ist derzeit als „Conni“ in den Kinos zu sehen. Privat gönnt sie sich eine Auszeit: Sie verbringt ihren Urlaub auf Ibiza …
Üble Hetze: Fans finden Urlaubsfotos von Till Schweigers 14-jähriger Tochter zu freizügig
Prinz William spricht in Doku über Lady Diana
Kurz vor dem 20. Todestag ihrer Mutter sprechen die britischen Prinzen für eine TV-Dokumentation offen über ihren Verlust. Wie das letzte Telefonat verlief, bedauern sie.
Prinz William spricht in Doku über Lady Diana
Karl Lagerfeld reist immer mit Katze Choupette
Wozu gibt es Privatjets? Karl Lagerfeld weiß die Antwort.
Karl Lagerfeld reist immer mit Katze Choupette

Kommentare