Life Ball in Wien
1 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
2 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
3 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
4 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
5 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
6 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
7 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
8 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.

Die schönsten Bilder vom Life Ball in Wien

Wien - Wien feiert jedes Jahr ein glitzerndes Fest, um Spenden im Kampf gegen HIV und Aids zu sammeln. Wir zeigen die schönsten Bilder vom Life Ball.

Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Zahlreiche internationale Stars kamen nach Wien und unterstützten am Samstagabend die Benefizveranstaltung zugunsten von Organisationen, die sich gegen HIV und Aids engagieren. Unter den vielen Gästen in schrillen, gewagten und glitzernden Kostümen waren auch Hollywoodstars Sean Penn und Charlize Theron, seine Partnerin, die ihre in Südafrika tätige Stiftung zur Aidsprävention vorstellte.

Der mit 100.000 Euro dotierte „Crystal of Hope“-Preis des Life Balls ging an die Initiative Sentebale, die sich in Lesotho vor allem um HIV-infizierte Kinder und Jugendliche kümmert. Die Organisation wurde vom britischen Prinz Harry und Prinz Seeiso von Lesotho gegründet.

Die Eröffnungsshow auf dem Wiener Rathausplatz bestritten unter anderem der französische Designer Jean Paul Gaultier und Conchita Wurst, die Vorjahressiegerin des Eurovision Song Contest.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien
Helene Fischer hat ihrer Krankheit am Freitag in Wien ihr Comeback gegeben. Sie rührte die Zuschauer mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien
Emotionaler Ausbruch: Als Helene Fischer spricht, erlebt die ganze Stadthalle einen Gänsehaut-Moment
Zehn Tage war sie krank, sieben Konzerte musste sie absagen, endlich konnte Helene Fischer wieder auf die Bühne. In Wien gab sie ihr Comeback - mit emotionalen Momenten. 
Emotionaler Ausbruch: Als Helene Fischer spricht, erlebt die ganze Stadthalle einen Gänsehaut-Moment
New Yorker Modewoche: Pink, Glitzer und Animal Prints
Die New Yorker Modewoche verabschiedet sich mit Glanz und Glitter: Metallic-Effekte sind auch im kommenden Winter ein Hingucker. Gleichzeitig setzen die Modehäuser auf …
New Yorker Modewoche: Pink, Glitzer und Animal Prints
Dänischer Prinz Henrik gestorben
Es dauerte etwas, bis die Dänen mit ihrem Prinzen Henrik warm wurden. Für Königin Margrethe aber war er in all den Jahren immer der innigste Vertraute. Trotzdem werden …
Dänischer Prinz Henrik gestorben

Kommentare