Life Ball in Wien
1 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
2 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
3 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
4 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
5 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
6 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
7 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Life Ball in Wien
8 von 50
Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Wir zeigen die schönsten Bilder.

Die schönsten Bilder vom Life Ball in Wien

Wien - Wien feiert jedes Jahr ein glitzerndes Fest, um Spenden im Kampf gegen HIV und Aids zu sammeln. Wir zeigen die schönsten Bilder vom Life Ball.

Als goldenes Spektakel im Stil der Antike und des Jugendstils ist der 23. Life Ball eröffnet worden. Zahlreiche internationale Stars kamen nach Wien und unterstützten am Samstagabend die Benefizveranstaltung zugunsten von Organisationen, die sich gegen HIV und Aids engagieren. Unter den vielen Gästen in schrillen, gewagten und glitzernden Kostümen waren auch Hollywoodstars Sean Penn und Charlize Theron, seine Partnerin, die ihre in Südafrika tätige Stiftung zur Aidsprävention vorstellte.

Der mit 100.000 Euro dotierte „Crystal of Hope“-Preis des Life Balls ging an die Initiative Sentebale, die sich in Lesotho vor allem um HIV-infizierte Kinder und Jugendliche kümmert. Die Organisation wurde vom britischen Prinz Harry und Prinz Seeiso von Lesotho gegründet.

Die Eröffnungsshow auf dem Wiener Rathausplatz bestritten unter anderem der französische Designer Jean Paul Gaultier und Conchita Wurst, die Vorjahressiegerin des Eurovision Song Contest.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare