+
Lothar und Liliana: Ein Bild aus glücklichen Tagen.

Liliana ledert gegen Lothar

Berlin - Jetzt schießt Liliana zurück: Lothar Matthäus' vierte Ehefrau hat sich nach ihrer Fremdflirt-Affäre bitterlich über ihren Noch-Mann beschwert. Sie erhebt schwere Vorwürfe.

“Er hat mir öfters das Gefühl gegeben, dass ich ohne ihn nicht so viel wert bin“, sagte die 22-Jährige am Montagabend in der vorab aufgezeichneten Sendung “Stars & Stories“ des Fernsehsenders Sat.1. “Es tut mir weh, dass er nicht zu dem steht, was mit uns passiert ist.“

Sie habe niemanden belogen oder betrogen - was ihr der Ex- Fußballnationalspieler vorgeworfen hatte, nachdem die “Bild“-Zeitung Liliana beim Küssen mit einem Geschäftsmann auf Sardinien gezeigt hatte. Auch sei sie nicht betrunken gewesen. “Für mich war Alkohol noch nie 'ne Ausrede, egal was passiert.“

Liliana, Lolita und mehr: Lothar und seine Frauen

Auch Joanna (27) ist passé: Lothar und seine Frauen

Ihre Zeit an Mathhäus Seite sei nicht einfach gewesen. “Mit der Zeit habe ich auch Selbstbewusstsein verloren“. Sie sei früher sehr “aufgeweckt“ gewesen. Auf die Frage, ob Matthäus in einem Streit auch handgreiflich werde, sagt Liliana mit tränenerstickter Stimme: “Bitte nicht, ich kann nicht darüber sprechen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare