Lilly Allens gerade noch so jugendfreies Foto bei Instagram.

Foto bei Instagram

Lilly Allen: Die Brüste nur von Haaren bedeckt

  • schließen

Lyon - Sängerin Lilly Allen hat auf einem Instagram-Foto die Hüllen fallen lassen - aber alles noch in einem jugendfreien Rahmen. Ihre Fans freuen sich.

Lange Haare und ein Laptop können als Körperbedeckung manchmal schon ausreichen. Das hat die englische Sängerin Lilly Allen jetzt auf einem von ihr bei Instagram hochgeladenen Bild unter Beweis gestellt.

Die 28-Jährige posierte vor einigen Tagen bei Proben im französischen Lyon im Backstagebereich für den Londoner Sytlisten Panos Papandrianos. Ihre Klamotten? Ein spärliches Höschen und High Heels - mehr nicht. Dass das Bild aber dennoch als jugendfrei durchgeht, ist einem Laptop und Allens langen Haaren geschuldet.

Die dunkle Mähne der hübschen Sängerin hängt von beiden Seiten über ihre Brüste, den Laptop hat sie vor ihrem Schoss platziert. So kommt man als Betrachter des Fotos in den Genuss, rein gar nichts und gleichzeitig doch viel zu sehen.

Allen postete zu dem Bild: "Warming up in my pants, luckily @panosphair is there to document these dressing room moments", was auf deutsch heißt: "Ich wärme mich in meiner Unterhose auf. Zum Glück ist @panosphair hier, um diese Umkleidekabinen-Momente festzuhalten."

Es ist nicht das erste Mal, dass die "Hard Out Here"-Sängerin sich freizügig zeigt. Zuletzt war sie bei einem Konzert in London mit einem mehr oder weniger transparenten Oberteil aufgetreten und hatte so die Blicke der Fans auf sich gezogen.

Das Feedback ihrer Follower bei Instagram fiel unterschiedlich aus. Neben zahlreichen Komplimenten für ihr "heißes" Aussehen mischten sich auch kritische Töne. Ein User empfahl Allen, auf Facebook umzuziehen und dort derartige Bilder zu veröffentlichen. "Instagram wird auch von vielen Kindern genutzt, und die wollen so etwas nicht sehen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare