+
Lily Allen tat sich schwer nach ihrer Fehlgeburt vor zwei Jahren. Erst mit therapeutische Hilfe konnte sie das Ereignis verarbeiten.

Lily Allen hat Fehlgeburt nur schwer verkraftet

London - Als Lily Allen vor fast zwei Jahren eine Fehlgeburt erlitt, war sie am Boden zerstört.

Jetzt hat die englische Popsängerin der Zeitschrift “Gracia“ erzählt, dass sie therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen musste, um den Verlust zu verwinden. “Ich konnte gar nicht damit umgehen. Ich habe überhaupt erst zu dem Zeitpunkt, als das Baby auf die Welt gekommen wäre, begonnen, das zu verarbeiten. Dann hat es mich getroffen, als wenn ein Haus zusammengefallen wäre“, zitiert der “Daily Mirror“ aus dem Interview. Es sei die schlimmste Zeit ihres Lebens gewesen, sagt Lily im Rückblick. Ohne den Psychologen hätte sie ihr Leben nicht wieder in den Griff bekommen und weitermachen können, so die 24- Jährige. Sie sei immer noch sehr traurig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare