Lily Allen heißt nicht mehr Lily Allen

London - Auf der nächsten CD der britischen Pop-Sängerin Lily Allen (27) wird ein anderer Künstlername stehen als der, unter dem sie bisher bekannt war. Wie sie heißen wird und warum:

„Die Sängerin wird ab sofort als Lily Rose Cooper bekannt sein, den Namen, den sie bereits auf Twitter benutzt“, sagte eine Sprecherin. Allen hatte vor einem Jahr Sam Cooper geheiratet und dessen Nachnamen angenommen. Das Paar hat eine Tochter, die acht Monate alte Ethel, und erwartet ein zweites Kind. Die Pop-Sängerin arbeite zudem an neuen Songs, hieß es weiter. Ihr letztes Album „It's Not Me, It's You“ erschien 2009.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare