Lily Allen heißt nicht mehr Lily Allen

London - Auf der nächsten CD der britischen Pop-Sängerin Lily Allen (27) wird ein anderer Künstlername stehen als der, unter dem sie bisher bekannt war. Wie sie heißen wird und warum:

„Die Sängerin wird ab sofort als Lily Rose Cooper bekannt sein, den Namen, den sie bereits auf Twitter benutzt“, sagte eine Sprecherin. Allen hatte vor einem Jahr Sam Cooper geheiratet und dessen Nachnamen angenommen. Das Paar hat eine Tochter, die acht Monate alte Ethel, und erwartet ein zweites Kind. Die Pop-Sängerin arbeite zudem an neuen Songs, hieß es weiter. Ihr letztes Album „It's Not Me, It's You“ erschien 2009.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Für ihr Wachstum ist die richtige Ernährung genauso wichtig wie korrektes Feilen. Ist ein Nagel plötzlich …
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Unter engem und dünnen Stoff zeichnet sich Unterwäsche zwangsläufig ab. Wem das nicht gefällt, der kann zu gemusterter Kleidung greifen. Durch die bunten ineinander …
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt

Kommentare