+
Lily Allen heißt jetzt Lily Cooper und singt wieder.

Lily Allen: Nach vier Jahren Bühnen-Comeback

Paris/Berlin - Früher war sie als Lily Allen bekannt: Nach vier Jahren Pause ist die Sängerin zurück auf der Bühne und nennt sich Lily Cooper. Bei der Pariser Modewoche feierte sie ihr Musik-Comeback.

Die 27-Jährige habe am Dienstagabend während der Schau des Wäschelabels Etam ihr älteres Lied „Smile“ gesungen, berichteten mehrere Medien. Via Twitter bekam die Sängerin ein Kompliment für ihren Auftritt - und schrieb dazu: „Merci, ich war nervös“.

Allen hatte 2011 Sam Cooper geheiratet, dessen Nachnamen angenommen und später auch ihren Künstlernamen geändert. Außerdem wurde sie Mutter und legte eine Babypause ein. Ihr letztes Album „It's Not Me, It's You“ erschien 2009. Sie soll an einem neuen arbeiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauen brauchen lange im Bad - denken Männer
Frauen können nicht einparken, frieren schneller und brauchen ewig im Bad. Das sind drei weit verbreitete Vorurteile über Frauen. Letzterem ging eine Umfrage nach. Sie …
Frauen brauchen lange im Bad - denken Männer
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen

Kommentare