Wimbledon-Siegerin und Ex-Graf-Rivalin mit nur 49 Jahren gestorben

Wimbledon-Siegerin und Ex-Graf-Rivalin mit nur 49 Jahren gestorben
+
Lily Allen hat harte Zeiten hinter sich

Lily Allen: Sie spricht über ihre Fehlgeburt

London - Monatelang hatte Lily Allen nicht die Kraft über ihre Fehlgeburt im vergangenen Jahr zu sprechen. Für eine Fernseh-Dokumentation hat sie sich jetzt geöffnet  - und noch mehr enthüllt:

Die britische Pop-Sängerin Lily Allen hat erstmals über ihre Essstörung und ihre zweite Fehlgeburt gesprochen. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere habe sie an Bulimie gelitten, sagt sie in einer dreiteiligen Doku-Reihe des britischen Fernsehsenders Channel 4, die kommende Woche ausgestrahlt wird. Das sei “nichts, worauf ich stolz bin“, gab sie zu.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

In der Doku-Reihe spricht die 25-Jährige darüber hinaus zum ersten Mal über ihre Fehlgeburt im vergangenen Jahr: “Es war ein wirklich langer Kampf - und ich glaube, dass so etwas eine Person verändert.“ Im November verlor sie ihr erstes gemeinsames Kind mit ihrem Verlobten Sam Cooper im sechsten Schwangerschaftsmonat. 2008 hatte Allen schon einmal eine Fehlgeburt erlitten, als sie von ihrem damaligen Freund Ed Simons schwanger war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Mehrere Hurrikane wüteten in der Karibik. Der britische Thronfolger Prinz Charles machte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß der Zerstörungen.
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Jeffrey Tambor muss seine Koffer packen: Zwei Schauspielerinnen hatten erklärt, er habe sie am Set mehrfach sexuell belästigt. Nun verlässt er die Serie.
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Krawatte ohne Sakko: Wolle, Kaschmir oder Strick bevorzugen
Krawatten müssen nicht mehr in Kombination mit einem Anzug angezogen werden. Heutzutage kann Mann mal den Stilbruch wagen und diese zu einem Karohemd tragen. Dabei gilt …
Krawatte ohne Sakko: Wolle, Kaschmir oder Strick bevorzugen
Gigi Hadid und Katy Perry dürfen nicht zur Victoria's Secret-Show
Kontroversen überschatten die erste große Modenschau von Victoria's Secret in China. Supermodel Gigi Hadid und Sängerin Katy Perry durften offenbar nicht anreisen.
Gigi Hadid und Katy Perry dürfen nicht zur Victoria's Secret-Show

Kommentare