Udo Lindenberg hat "den Arsch nicht hochgekriegt"

Berlin - Der Alkohol hat Udo Lindenberg (64) viele Jahre seines Lebens fest im Griff gehabt. Wie das war, erzählt er jetzt in einem Interview:

“Ich saß jahrelang am Tresen und habe vieles unternommen, aber nur in meinem Kopf, nicht im echten Leben“, sagte der Rocksänger (“Nasses Gold“) der Zeitung “Welt am Sonntag“. “Ich habe meinen Arsch gar nicht mehr hochgekriegt, ich bin gar nicht mehr weggekommen“, erzählte Lindenberg dem Blatt über seine Zeit mit der Flasche: “Ich habe mich gar nicht mehr getraut, ohne Arzt irgendwo hinzufahren. Ständig so einen Kater, dass ich dachte, ich breche sowieso gleich zusammen.“

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Die Neigung zum Alkohol habe er schon in seiner Familie erlebt: “Ich komme aus einer reinen Alkoholkultur, die waren eigentlich nur fröhlich, wenn sie einen drin hatten“, erinnert sich der Sänger. Auch er selbst habe dem Alkohol noch nicht abgeschworen: “Ein bisschen Absinth trinke ich immer noch. Ich trink' aber leicht, sehr leicht.“

Ausnahmen mache er, wenn er mit Vorhaben wie dem aktuellen Musical “Hinterm Horizont“ beschäftigt sei: “Wenn ich allerdings große Projekte mache wie jetzt, trinke ich praktisch gar nichts“, sagte der Panikrocker im “WamS“-Interview.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare