+
Da rauchte er auch schon: Udo Lindenberg, 1984. 

Nach Tod des Altkanzlers

Lindenberg ist "Auftragsraucher" für Helmut Schmidt

Köln/Gelsenkirchen - Sänger Udo Lindenberg (70) betrachtet sich als eine Art paffender Nachlassverwalter von Altkanzler Helmut Schmidt (1918-2015).

"Helmut Schmidt hat vor 30 Jahren schon zu mir gesagt: 'Es wird der Tag kommen, da wirst du weiterrauchen müssen. Da werde ich nicht mehr weiterrauchen können'", sagte Lindenberg dem Kölner Express.Schmidt habe erklärt, dass einer den Job ja machen müsse. "Deshalb bin ich Auftragsraucher. Ich rauche im Auftrag von Helmut Schmidt", sagte Lindenberg.

Mit dem 2015 gestorbenen Politiker - bekannt für seinen Zigarettenkonsum - habe ihn eine "freundschaftliche Situation" verbunden. Lindenberg feierte am Dienstag seinen 70. Geburtstag - mitten in den Proben im Schalke-Stadion. Am Freitag eröffnet er in Gelsenkirchen seine Tour.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare