+
Udo Lindenberg sieht keinen Grund zur Panik.

25 Jahre Deutsche Einheit

Lindenberg: "Mauerreste in manchen Köpfen"

Hamburg - Udo Lindenberg (68) hält die Deutsche Einheit 25 Jahre nach dem Mauerfall insgesamt für ein „überzeugendes Ding“. Trotzdem gibt es seiner Meinung nach noch eine ganze Menge zu tun.

„Gibt zwar immer noch 'n paar Mauerreste in manchen Köpfen. Aber keine Panik - die kriegen wir auch noch weg“, sagte der Rockmusiker in einem dpa-Interview in Hamburg. Er finde, Deutschland entwickle sich „ganz cool in die richtige Richtung“. Aber es dürfe sich jetzt keiner zurücklehnen.

Man müsse heute noch „Mauern der Ignoranz“ einreißen, „beim Thema Flüchtlinge darf keiner weggucken“. „Und die Krawalle von Hooligans und Neonazis in Köln sollten uns wirklich alle hellwach machen - gegen diese dumpfen national-rassistischen Sprüche muss jeder seine Stimme erheben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein

Kommentare