+
Schauspieler Georg Uecker ARCHIV auf der Berlinale 2016 bei den Teddy Awards. 

Öffentliches Geständnis

"Lindenstraßen"-Star Georg Uecker ist HIV-positiv

Köln - Seit Folge sechs des TV-Klassikers "Lindenstraße" gehört Georg Uecker zum festen Ensemble. Jetzt machte der Schauspieler, der den Arzt Dr. Flöter verkörpert, öffentlich, dass er HIV-positiv ist. 

"Lindenstraßen"-Schauspieler Georg Uecker ist seit Jahren HIV-positiv. "Meine Familie und enge Freunde wissen, dass ich HIV-positiv bin, aber ich hatte nie Lust oder das Bedürfnis, mich öffentlich erklären zu müssen", sagte der offen schwul lebende 53-Jährige in einem Interview, das am Freitag auf der Seite der "Lindenstraßen"-Produktionsfirma gff veröffentlicht wurde. 

Auch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur bestätigte Uecker die Nachricht. In einem Interview des Magazins "Schwulissimo", über das die "Bild"-Zeitung (Freitag) berichtete, war das Thema bereits zur Sprache gekommen.

Jetzt sei für ihn jedoch der Zeitpunkt gekommen, darüber öffentlich zu sprechen, sagte Uecker, der seit der sechsten "Lindenstraßen"-Folge den Arzt Dr. Carsten Flöter spielt, laut dem Interview auf gff-film.de weiter. "Ich fühle mich topfit und bin voller Lebenslust und Energie, obwohl ich vielleicht nicht immer so aussehe."

Produzent Hans W. Geißendörfer erklärte auf der Website: "Georg Uecker hat mir schon vor vielen Jahren berichtet, dass er HIV-positiv ist. Er hat sein Leben und Arbeiten mit diesem Wissen sehr diszipliniert organisiert und wird dies auch weiterhin tun." Er wünsche sich, "dass er der "Lindenstraße" noch lange dienen kann. Darüber hinaus ist er einer meiner besten Freunde".

Bereits 1987 sorgte Uecker in seiner Rolle als Dr. Flöter mit dem legendären Schwulenkuss für Diskussionsstoff - zusammen mit dem Schauspielerkollegen Günter Barton als Gerd Weinbauer. Drei Jahre später kam es in der Serie zum gleichgeschlechtlichen Liebesakt mit Martin Armknecht in dessen Rolle als Robert Engel.

Die "Lindenstraße" wurde 1985 zum ersten Mal gezeigt und ist damit die älteste wöchentliche Serie im deutschen Fernsehen.

Interview auf Geißendörfer-Website

Uecker auf lindenstrasse.de

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare