+
Giftet per Twitter gegen ihren Vater. Lindsay Lohan war schwer betroffen über die Vorwürfe sie sei tablettensüchtig.

Lindsay Lohan: Abrechnung mit ihrem Vater

London - Per Twitter rächt sich Lindsay Lohan an ihren Vater. „Er ist ein Irrer und verdient den Vatertitel nicht.“ Giftet Lindsay im Internet. Er hatte behauptet sie sei tablettensüchtig.

Lindsay Lohan steht mit ihrem Vater Michael auf Kriegsfuß. Dieser hatte vor wenigen Wochen behauptet, dass sie tablettenabhängig sei. Nun schlug die 23-Jährige via Twitter zurück, berichtet die Tageszeitung “Daily Express“. Sie schrieb: “Mein Vater ist ein Irrer, den Vatertitel verdient er nicht einmal. Er spielte keine Rolle in meinem Leben, außer wenn er mich und meine Familie bedroht hat. Er sollte dort sein, wo er immer steckt, wenn er die Leute verbal und physisch attackiert hat - am Tresen.“ Die US- Schauspielerin war offenbar sehr erschüttert, als ihre jüngere Schwester weinend bei ihr anrief und sich über die Behauptungen des Vaters empörte. Weil er für seine jüngeren Kinder in den letzten sechs Monaten keinen Unterhalt gezahlt hat, muss sich Michael Lohan bald vor Gericht verantworten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare