+

Sie arbeitet schon wieder

Lohan nach Entzug in Comedy-Show

Los Angeles/Berlin - US-Schauspielerin Lindsay Lohan (27) hat wenige Tage nach ihrem mehrwöchigen Entzug schon wieder mit der Arbeit begonnen.

In der Comedysendung „Chelsea Lately“ gab sie am Donnerstag die Co-Gastgeberin, wie das Promiportal „E-Online“ berichtete. Lohan habe großartig ausgesehen, viel gelacht und gescherzt. Der Schauspielerin selbst gefiel es offenbar. „Ich hatte einen Wahnsinnsspaß heute. Danke an alle :)“, twitterte sie nach der Aufzeichnung.

Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen

Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen

Lohan war am Dienstag aus einer Suchtklinik im kalifornischen Malibu entlassen worden. Nach Anordnung eines Richters soll sie aber bis November 2014 dreimal pro Woche zur Therapie gehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare