+
Hausarrest erfolgreich "abgesesen": Lindsay Lohan.

Lindsay Lohan aus Hausarrest entlassen

Los Angeles - Nach 35 Tagen Hausarrest ist die US-Schauspielerin Lindsay Lohan seit Mittwoch wieder auf freiem Fuß. Jetzt muss der Star allerdings noch eine Menge an Stunden gemeinnütziger Arbeit leisten.

Wegen der Verletzung ihrer Bewährungsauflagen war sie im Mai zu einer viermonatigen Haftstrafe verurteilt worden. Das Strafmaß wurde später abgemildert.

Lohan muss nun noch 480 Stunden gemeinnütziger Arbeit leisten und ein Verhaltenstraining absolvieren.

In der vergangenen Woche hatte ein Richter Lohan gerügt, weil sie während ihres Hausarrests Partys in ihrem Anwesen in Venice veranstaltet hatte. Gegen ihre Bewährungsauflagen habe die 24-Jährige damit jedoch nicht verstoßen.

dapd

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die …
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Ein blumiger Termin. Die britische Königin besuchte auch in diesem Jahr die altehrwürdige "Chelsea Flower Show".
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Tannheim - FC-Bayern-Star Manuel Neuer hat sich getraut. Einen Tag nach der Meisterfeier gaben er und seine Freundin Nina sich am Sonntag in Österreich das Ja-Wort.
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Elvis‘ Privatjet: Aus diesem bizarren Grund wollen ihn die Fans haben
Ein Privatjet, der einst von Elvis Presley genutzt wurde, wird versteigert. Das lässt manchen bereits von der Wiederauferstehung des „King“ träumen. 
Elvis‘ Privatjet: Aus diesem bizarren Grund wollen ihn die Fans haben

Kommentare