Lindsay Lohan feiert 21. Geburtstag in Reha-Klinik

Los Angeles - Lindsay Lohan bleibt nüchtern: Die Schauspielerin hat ihren 21. Geburtstag in der Entzugsklinik "Promises" verbracht. Gemeinsam mit Mutter und Schwester - die aus New York einflogen waren - feierte sie in kleiner Runde, wie die US-Zeitschrift "People" berichtete.

Nach einer wilden Zechtour und einem Autounfall hatte sich Lohan Ende Mai zu einem Entzug entschlossen. Der Nachwuchsstar sei am Montagmorgen beim Strandlauf nahe der Reha-Klinik gesichtet worden.

Bereits wenige Tage zuvor habe Lohan Standfestigkeit bewiesen. Bei einem Besuch des Promi-Hotels Chateau Marmont in Los Angeles kamen statt Alkohol nur Tee, Soft-Drinks und Wasser auf den Tisch, hieß es. Eine geplante Geburtstags-Party in einem Nachtclub in Las Vegas hatte Lohan bereits vor einigen Wochen abgesagt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare