+
Lindsay Lohan spielt in London Theater.

Hollywood-Sternchen

Lindsay Lohan: Debüt im Londoner West End

London - Das Hollywoodsternchen Lindsay Lohan ist zum ersten Mal in einem Theaterstück im Londoner West End aufgetreten - in der Rolle einer Sekretärin.

Die 28-Jährige spielte im Playhouse Theatre in David Mamets Hollywood-Satire „Speed the Plow“ am Donnerstagabend eine Sekretärin. Madonna hatte die Rolle beim Broadwaydebüt des Stücks 1988 gespielt.

Lohan vergaß im zweiten Akt ihren Text und musste sich soufflieren lassen. Dem Stück habe das aber keinen Abbruch getan, schrieben Kritiker am Freitag. Die Reaktionen auf den Auftritt der wegen zahlreicher Drogendelikte bekannten Schauspielerin waren unterschiedlich. Der „Guardian“ schrieb, ihre Leistung sei „anerkennenswert“. Die „Daily Mail“ kommentierte hingegen: „Ihr Schauspiel war das eines nicht besonders talentierten Schulmädchens.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare