+
Lindsay Lohan.

Lindsay Lohan: Angreifer auf freiem Fuß

New York  - Lindsay Lohan ist in der Nacht zu Sonntag in ihrem Hotelzimmer von einem Mann angegriffen worden. Der 25-Jährige soll wieder frei gelassen worden sein.

Zwischen der Schauspielerin und dem 25-Jährigen sei ein Streit über Fotos auf einem Handy ausgebrochen und Lohan sei gepackt oder umgeworfen worden, hieß es aus Polizeikreisen.

Die genauen Umstände des Vorfalls waren unklar. Offiziell wollten die Behörden nur bestätigen, dass der junge Mann aus Kalifornien um 6.00 Uhr früh wegen tätlichen Angriffs und körperlicher Belästigung festgenommen wurde, aber nicht, dass Lohan das Opfer war. Mittlerweile soll laut tmz.com der junge Mann wieder frei gelassen worden sein. Die Polizei habe nicht genug Beweise, um die Vorwürfe Lindsays zu bestätigen und den Angreifer noch länger in Gewahrsam zu nehmen. Auch eine Anklage soll fallen gelassen werden.

Aber auch Lohans Pressesprecher Steve Honig erklärte, dass die Schauspielerin bei einem Angriff verletzt worden sei und mit der Polizei zusammenarbeite. Nach Angaben des Polizeivertreters hatten sich Lohan und der 25-Jährige in einem New Yorker Nachtklub getroffen und waren in ihr Hotel gegangen. Es war unklar, ob die beiden sich bereits kannten.

Erst vergangene Woche war Lohan beschuldigt worden, mit ihrem Auto einen Passanten angefahren zu haben. Ende Oktober muss sie deswegen vor Gericht erscheinen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare