+
Lindsay Lohan

Lindsay Lohan kommt zum Wiener Opernball

Wien - Der österreichische Bauunternehmer Richard Lugner bringt Hollywood-Sternchen Lindsay Lohan mit zum diesjährigen Wiener Opernball.

Die 23-Jährige wird den “Baulöwen“ am 11. Februar begleiten, wie Lugner nach Angaben der Nachrichtenagentur APA am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mitteilte. Lohan wurde durch eine Reihe von Filmkomödien bekannt, geriet zuletzt aber wegen privater Turbulenzen in die Schlagzeilen: Sie fiel durch Berichte über angebliche Alkohol- und Drogenprobleme auf und wurde wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt. Im vergangenen September hatte das Modehaus Ungaro Lohan als künstlerische Beraterin verpflichtet.

Wer könnte Barbie im Film spielen

Wer könnte Barbie im Film spielen? 

 Die Position wurde dem Unternehmen zufolge für die 23-Jährige neu geschaffen. Die Zusammenarbeit war aber ein glatter Flop: Der französische Couturier Emanuel Ungaro - er war 2005 aus dem nach ihm benannten Modehaus ausgestiegen - bezeichnete sie laut APA als “Desaster“. Bei der Modepresse fiel die Kollektion durch. Auf der Leinwand präsent war Lohan nach ihren Anfangserfolgen wie “Ein Zwilling kommt selten allein“ (1998) vor allem 2005 mit “Herbie: Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch“ präsent. 2008 erhielt sie gleich dreimal die Goldene Himbeere, die für die schlechtesten Filmauftritte des Jahres vergeben wird.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare