+
Wer verliert, wird nass. Lindsay Lohan kannte bei Jimmy Fallon kein Pardon.

Wasserschlacht im TV-Studio

Lindsay Lohan macht US-Talker Fallon nass

New York - US-Schauspielerin Lindsay Lohan (27) hat bei ihrem Auftritt in der „Tonight“-Show mit Moderator Jimmy Fallon eine Wasserschlacht veranstaltet. Da blieb kein Auge trocken.

Am Donnerstagabend (Ortszeit) spielte der skandalumwitterte Hollywoodstar ein Kartenspiel, bei dem derjenige, der die höhere Karte von einem Stapel zog, dem anderen ein volles Glas Wasser ins Gesicht schütten durfte. Noch sehr viel nasser als Lohan wurde dabei allerdings Fallon. Zum Ende des Spiels griff die 27-Jährige nämlich nicht zum Wasserglas sondern zu einer riesigen Wasserpistole.

Sehen Sie hier das Video von der Wasserschlacht im TV-Studio

Es hat einen Mordsspaß gemacht“, schrieb Lohan nach der Aufzeichnung der Show auf Twitter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Geissens: Schlimmer Schockmoment für Davinas Freund
Was ein Schock für den Freund von Davina Geiss und seine Crew: Vor einem Konzert seiner Band „Bars and Melody“ musste die Polizei anrücken, da ein bewaffneter Mann für …
Die Geissens: Schlimmer Schockmoment für Davinas Freund
Erste Victoria's Secret-Show in China
US-Superstar Katy Perry darf nicht nach China, auch Gigi Hadid fehlt. Erstmals kommt die große Dessous-Show von Victoria's Secret nach China. Die Offensive auf dem …
Erste Victoria's Secret-Show in China
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Mehrere Hurrikane wüteten in der Karibik. Der britische Thronfolger Prinz Charles machte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß der Zerstörungen.
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Jeffrey Tambor muss seine Koffer packen: Zwei Schauspielerinnen hatten erklärt, er habe sie am Set mehrfach sexuell belästigt. Nun verlässt er die Serie.
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“

Kommentare