Tweet war ein Aprilscherz

Lindsay Lohan ist nicht schwanger

Los Angeles - Nach einer kryptischen Nachricht auf Twitter spekulierten die Fans von Lindsay Lohan: Ist die Schauspielerin schwanger? Doch jetzt stellt sich heraus: Es war ein Aprilscherz.

Die Schauspielerin Lindsay Lohan bestätigte am Dienstag, dass ihre kryptische Nachricht auf Twitter nicht der Wahrheit entsprochen habe. Dort hatte sie geschrieben: "Es ist offiziell. Schwanger..."

Die vermeintliche Neuigkeit hatte sich rasend über die verschiedenen Social-Media-Plattformen verbreitet. Doch wenig Stunden später löschte Lohan den Tweet wieder und schrieb stattdessen: „Wo ist denn Euer Sinn für Humor?“

So schickten uns die Promis in den April

So schickten uns die Promis in den April

Mitte März war Lohan von einem Gericht in Los Angeles zu drei Monaten in einer geschlossenen Entzugsanstalt verdonnert worden. Bis Anfang Mai muss die Schauspielerin ihre Behandlung antreten. Das Verfahren drehte sich um einen Autounfall und Falschaussagen der Schauspielerin bei der Polizei. Nach früheren Vergehen wegen Trunkenheit am Steuer, Diebstahls und Drogenbesitzes muss sich Lohan noch an Bewährungsauflagen halten.

AP/ dpa

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare