Lindsay Lohan schaltet sich in US-Wahlkampf ein

New York - US-Schauspielerin Lindsay Lohan hat sich in den amerikanischen Wahlkampf eingeschaltet. Auf ihrer MySpace-Seite warf die 22-Jährige der republikanischen Vize- Präsidentschaftskandidatin vor, sich um die falschen Themen zu kümmern.

"Ich mache mir Sorgen, dass Sarah Palin die Aufmerksamkeit auf die Schwangerschaft ihrer Tochter gelenkt hat, statt sich um die Probleme der Welt zu kümmern und zu sagen, was sie dagegen tun würde - falls sie gewählt werde sollte", schrieb Lindsay. Sie empfahl allen Eltern, ihre Kinder rechtzeitig über die möglichen Folgen von ungeschütztem Sex aufzuklären.

Und widmete schließlich ihrer Freundin Samantha Ronson noch den Song "Trouble" von Folk-Sänger Ray LaMontagne. "Ich bin von einer Frau gerettet worden/Sie lässt mich nicht los", heißt es darin laut "People"-Magazin. "Ja, ich liebe sie."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare