+
Lindsay Lohan (24) hat Sozialdienst in einer Notunterkunft für Frauen in Los Angeles verrichtet (Archiv).

Lindsay Lohan: Jetzt macht sie sich schmutzig

Los Angeles - 120 Stunden muss sie schuften. Jetzt ging es los. Lindsay Lohan (24) hat Sozialdienst in einer Notunterkunft für Frauen in Los Angeles verrichtet.

Eine Richterin hatte der Schauspielerin im April wegen Verletzung ihrer Bewährungsauflagen 480 Strafstunden aufgebrummt. 120 Stunden davon muss sie auch in einem Leichenschauhaus mit Putzen und Müll aufsammeln abarbeiten, die restlichen in dem Frauenhaus.

Wie der Internetdienst “Tmz.com“ am Freitag berichtete, war Lohan am ersten Tag knapp drei Stunden beschäftigt. Kommende Woche muss sie für eine Anhörung erneut vor Gericht.

Sexpuppen: Das sind die Gummi-Doubles der Stars

Fotostrecke

Wegen früherer Vergehen, darunter Trunkenheit am Steuer im Jahr 2007, unterliegt Lohan noch immer Bewährungsauflagen. Diese hat sie auch Sicht des Gerichts durch eine neue Straftat verletzt. Im Januar soll Lohan in einem Juwelierladen eine Goldkette geklaut haben. Der Prozess soll im Juni beginnen. Möglicherweise kommt Lohan um eine Verfahren herum, wenn sie vorab ihre Schuld einräumt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Für ihr Wachstum ist die richtige Ernährung genauso wichtig wie korrektes Feilen. Ist ein Nagel plötzlich …
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Unter engem und dünnen Stoff zeichnet sich Unterwäsche zwangsläufig ab. Wem das nicht gefällt, der kann zu gemusterter Kleidung greifen. Durch die bunten ineinander …
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren

Kommentare