Putzen im Leichenschauhaus: Lindsay ist "schockiert"

Los Angeles - Vor dem Leichenschauhaus noch schnell in die Talkshow: Im US-Fernsehen hat Lindsay Lohan (24) über ihre "schockierende" Strafe wegen Diebstahls gesprochen.

Bevor sie ihren Strafdienst antritt hat sich Lindsay Lohan (24) noch Zeit für einen Fernsehauftritt genommen. Im Interview mit dem amerikanischen Talk-Show-Moderator Jay Leno offenbarte die Schauspielerin am Dienstag, dass sie von der “schockierenden“ Bestrafung überrascht worden sei.

 “Ich habe viele Fehler gemacht“, räumte Lohan ein und versprach Besserung. Sie habe sich nun fest vorgenommen, viele Dinge im Leben zu erreichen. Dazu gehöre auch, ihre Filmkarriere wieder in Gang zu bringen.

Doch zunächst muss die wegen Diebstahls angeklagte Schauspielerin Sozialdienste ableisten. Nach richterlicher Anordnung soll Lohan in dieser Woche damit beginnen. Wegen Verletzung ihrer Bewährungsauflagen hatte ihr eine Richterin am Karfreitag vier Monate Haft und 480 Stunden Sozialdienst aufgebrummt. 120 Stunden davon muss sie im Leichenschauhaus mit Putzen und Müll aufsammeln verbringen, den Rest in einer Notunterkunft für bedürftige Frauen.

Zudem kommt im Juni ein Diebstahls-Prozess auf das Starlet zu. Im Januar soll Lohan in einem Juwelierladen eine Goldkette im Wert von 2500 Dollar gestohlen haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Sieben Jahre ist es inzwischen her, dass sich Sarah und Pietro Lombardi bei DSDS kennenlernten. Wilde Gerüchte um ihre Zukunft machen gerade die Runde. 
Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Es gibt viele schöne Orte, an denen man seinem Partner einen Heiratsantrag machen kann. Einen wunderschönen Ort hat sich nun Patrick Lindner ausgesucht.
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Mit ihren 17,3 Millionen Instagram-Abonnenten ist Emily Ratajkowski eines der beliebtesten Supermodels weltweit. Jetzt ist ein verdächtiges Bild aufgetaucht.
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit

Kommentare