+
Lindsay Lohan stört sich in einer Figur des Videospiels "Grand Theft Auto V".

Ärger für Videospiel-Entwickler

Lindsay Lohan verklagt "Grand Theft Auto V"

New York - US-Schauspielerin Lindsay Lohan hat die Macher des beliebten Videospiels „Grand Theft Auto V“ wegen einer Figur des Action-Games verklagt.

Dies berichteten mehrere US-Medien am Mittwoch (Ortszeit). Demnach stört sich der 28 Jahre alte Hollywood-Star an einer Figur des Action-Games - diese beziehe sich eindeutig auf sie.

Die fiktive Figur Lacey Jonas verbinde „Image, Aussehen, Kleidung, Outfits und Modekollektion der Klägerin“, zitiert das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ aus der Klage, die am Mittwoch bei einem Gericht in Manhattan eingereicht worden sei.

Auf wie viel Geld Lohan die Videospiel-Entwickler verklagt, war zunächst unklar. Das Game, bei dem die Nutzer in die Rolle eines Gangsters schlüpfen, hatte schon nach den ersten drei Verkaufstagen im September vergangenen Jahres eine Milliarde Dollar eingebracht.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare