+
Lindsay Lohan soll vorzeitig aus der Entzugsklinik entlassen werden.

Lindsay Lohan: Verkürzter Entzug?

Los Angeles - Der gerichtlich angeordnete Aufenthalt von US-Schauspielerin Lindsay Lohan in einer Entzugsklinik könnte schon früher enden als geplant. Die Details:

Eine Entscheidung über eine mögliche vorzeitige Entlassung werde nach einer für Mittwoch geplanten Anhörung erwartet, teilte Gerichtssprecher Allan Parachini am Dienstag mit.

Drogen und Aklohol: Süchtige Filmstars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Lohan befindet sich seit Anfang August nach einem Gerichtsbeschluss in einer Entzugsklinik, nachdem ihr der Rest einer 90-tägigen Freiheitsstrafe im Zusammenhang mit Drogendelikten im Jahr 2007 erlassen worden war. Zuvor hatte die 24-Jährige zwei Wochen im Gefängnis verbracht.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare