+
Lindsay Lohan muss sich wegen des abgetrennten Stücks ihres Fingers einer Operation unterziehen.

US-Schauspielerin operiert

Lindsay Lohan verliert Fingerkuppe bei Bootsunfall

New York - Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan (30) hat bei einem Unfall auf einem Boot einen Teil ihres Ringfingers verloren.

„Das ist das Ergebnis meines Versuchs, das Boot selbst zu ankern“, schrieb sie auf Snapchat zu einem Foto, das ihren bandagierten Finger zeigt. „Mein armer Finger!“ 

Das abgetrennte Stück ihres Fingers sei gefunden worden, und sie habe sich einer Operation unterziehen müssen. 

Auf Instagram veröffentlichte Lohan am Montag ein Foto von sich und betitelte es als „einhändiges Selfie“. 

One handed selfie. #whatdayisit @_lauraslater

Ein von Lindsay Lohan (@lindsaylohan) gepostetes Foto am

Lohan hält sich derzeit in der Türkei auf, wo sie vergangene Woche ein Krankenhaus für syrische Flüchtlinge besucht hatte.

Einfach nur nervig: Die meist verhassten Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare