+
Lindsay Lohan

Lindsay Lohan verliert Rolle als Pornostar

New York - Eigentlich sollte Lindsay Lohan demnächst als Pornostar Linda Lovelace in "Deep Throat" zu sehen sein. Ihr Hollywood-Comeback hat sie sich aber mit dem letzten Drogenrückfall verpatzt.

Während die 24-Jährige ihre Alkohol- und Drogensucht im Betty Ford Center in Rancho Mirage (Kalifornien) auskuriert, wird der Film “Inferno“ nach Angaben des Branchenblattes “Hollywood Reporter“ jetzt ohne sie gedreht.

Drogen & Alkohol: Süchtige Filmstars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Lohan war vor ihrer jüngsten Einweisung in eine Suchtklinik für die “Inferno“-Hauptrolle engagiert worden und sollte den berühmten Pornostar Linda Lovelace (“Deep Throat“) darstellen. Inzwischen sucht Regisseur Matthew Wilder nach einem Ersatz für Lohan, hieß es zuvor bereits bei “E!Online“.

Entscheidend für die Abkehr von dem “Mean Girl“ Lindsay war laut Wilder das Versicherungsproblem. Es sei unter anderem “unmöglich“ gewesen, eine Versicherung für die notorische Drogensünderin abzuschließen. “Wir haben Lindsay eine lange Zeit lang geduldig unterstützt“, sagte er. Inzwischen aber habe man sich in beiderseitigem Einverständnis für eine andere Lösung entschieden, bestätigte Lohans Sprecher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare