Lindsay Lohan zeigt keine Starallüren

London - Lindsay Lohan soll sich in der Spezialklinik für Suchtkranke im US-Bundesstaat Utah, in die sie sich begeben hat, angeblich vorbildlich benehmen. Das meldet der "Daily Mirror" auf seiner Website.

Das 21-jährige Party-Girl soll wie alle anderen Patienten auch ihre Aufgaben in der Einrichtung erledigen: Geschirr spülen, Wäsche waschen - und sogar die Toiletten schrubben. Vor allem nimmt Lohan aber an den regelmäßigen Treffen der Anonymen Alkoholiker teil und arbeitet intensiv mit Psychotherapeuten, um ihre Probleme wieder in den Griff zu bekommen. Der Nachwuchsstar war im Juli erneut aufgefallen, angeblich betrunken Auto gefahren zu sein. Polizisten fanden bei ihr zudem Kokain, heißt es aus den USA.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare