+
Chester Bennington, Leadsänger von Linkin Park, freut sich über das königliche Kompliment.

William mag sie

Linkin Park: Königliche Freude über Prinzen-Lob

Berlin - Wer hätte das gedacht: Prinz William steht auf die Nu-Metal-Band Linkin Park. Die US-Rocker  freuen sich natürlich über so viel guten adeligen Geschmack.

„Wir fühlen uns königlich“, sagte Bandmitglied Mike Shinoda im Gespräch mit den NRW-Lokalradios. „Das ist sehr schmeichelhaft. Wenn er eine Show von uns besuchen will, laden wir ihn gerne ein“, sagte Bassist David „Phoenix“ Farrell weiter.

Der Sohn von Prinz Charles hatte am Mittwoch mit Schülern über seine Musikvorlieben gesprochen und neben Linkin Park („Castle of Glass“, „Numb“) noch die britische Gruppe Coldplay („Viva la Vida“) genannt. Er selbst habe als Kind Klavier, Trompete und Schlagzeug gespielt, könne aber keine Noten lesen, verriet er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare