+
Chester Bennington, Leadsänger von Linkin Park, freut sich über das königliche Kompliment.

William mag sie

Linkin Park: Königliche Freude über Prinzen-Lob

Berlin - Wer hätte das gedacht: Prinz William steht auf die Nu-Metal-Band Linkin Park. Die US-Rocker  freuen sich natürlich über so viel guten adeligen Geschmack.

„Wir fühlen uns königlich“, sagte Bandmitglied Mike Shinoda im Gespräch mit den NRW-Lokalradios. „Das ist sehr schmeichelhaft. Wenn er eine Show von uns besuchen will, laden wir ihn gerne ein“, sagte Bassist David „Phoenix“ Farrell weiter.

Der Sohn von Prinz Charles hatte am Mittwoch mit Schülern über seine Musikvorlieben gesprochen und neben Linkin Park („Castle of Glass“, „Numb“) noch die britische Gruppe Coldplay („Viva la Vida“) genannt. Er selbst habe als Kind Klavier, Trompete und Schlagzeug gespielt, könne aber keine Noten lesen, verriet er.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare