+
Für die richtige Wahl des Lipliners ist der Teint entscheidend. Foto: Victoria Bonn-Meuser

Lipliner passend zum Teint wählen

Dunkle Konturen und heller Lippenstift: Diese gewagte Schmink-Variation stammt aus den achtziger Jahren. Heutzutage ist sie Visagisten ein Graus. Denn Nude-Töne sind angesagt.

Hamburg (dpa/tmn) - Lange Zeit galt die Regel: Der Lipliner muss die gleiche Farbe haben wie der Lippenstift oder dunkler sein. Heute ist das anders.

Der Make-up-Artist Andreas Schwan etwa nutzt Nude-Töne. Der Lipliner müsse zum Teint passen und natürlich wirken, erklärt er in der Zeitschrift "Salon" (Ausgabe Frühjahr 2016). Den Lippenstift trägt man anschließend auf, und zwar auch auf die Konturlinie. Der sichtbare, harte Lipliner sei out.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Für ihr Wachstum ist die richtige Ernährung genauso wichtig wie korrektes Feilen. Ist ein Nagel plötzlich …
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Unter engem und dünnen Stoff zeichnet sich Unterwäsche zwangsläufig ab. Wem das nicht gefällt, der kann zu gemusterter Kleidung greifen. Durch die bunten ineinander …
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren

Kommentare