+
Lisa Kreuzer liebt Paris.

Lisa Kreuzer feiert 70. Geburtstag in Paris

München - Schauspielerin Lisa Kreuzer ("Uli Hoeneß - Der Patriarch") verbringt ihren 70. Geburtstag (2. Dezember) nicht zu Hause in München.

Stattdessen fährt sie nach Paris - und zwar alleine, verriet sie der Deutschen Presse-Agentur. "Erstens liebe ich lange Zugfahrten. Zum zweiten bin ich sehr gerne nur mit mir unterwegs."

In der Metropole hatte sie aufgrund ihrer beruflichen Engagements von 1984 bis 1990 eine Wohnung. Sie will wie früher zu Fuß durch Paris schlendern, ihre "Lieblingsplätze und Erinnerungen aufsuchen". Ob sie den Abend friedlich lesend im Hotel verbringen oder sich mit französischen Freunden treffen wird, will sie spontan entscheiden.

Wie lange die Schauspielerin in der vom Terror heimgesuchten Stadt bleibt? "Rückfahrt offen. Und nein, Angst habe ich keine."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“

Kommentare