+
Liz Taylors wertvoller Schmuck wird versteigert.

Nachlass von Liz Taylor wird versteigert

New York - Mitte Dezember wird Liz Taylors Hinterlassenschaft versteigert. Die Schauspielerin besaß ziemlich wertvolle Stücke.

Zahlreiche wertvolle Stücke aus dem Nachlass von Elizabeth Taylor werden vom 13. bis 17. Dezember bei Christie's in New York versteigert. Zu den eindrucksvollsten Stücken dürfte der 33,19-Karat-Diamant-Ring zählen, den Richard Burton, mit dem Taylor zwei Mal verheiratet war, ihr 1968 geschenkt hatte. Sein Wert wird auf 2,5 bis 3,5 Millionen US-Dollar (rund 1,9 bis 2,6 Millionen Euro) geschätzt.

Hollywood-Legende Liz Taylor ist tot - Bilder ihres Lebens

Hollywood-Legende Liz Taylor ist tot - Bilder ihres Lebens

Fast genauso wertvoll ist nach Angaben von Thomas Burstein von Christie's Taylors Halskette aus Rubinen, Diamanten und einer tropfenförmigen Perle aus dem 16. Jahrhundert. Sie soll zwei bis drei Millionen US-Dollar wert sein. Versteigert werden außerdem einige Kleidungsstücke der im März verstorbenen Hollywood-Diva.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt

Kommentare