+
Liz Taylors wertvoller Schmuck wird versteigert.

Nachlass von Liz Taylor wird versteigert

New York - Mitte Dezember wird Liz Taylors Hinterlassenschaft versteigert. Die Schauspielerin besaß ziemlich wertvolle Stücke.

Zahlreiche wertvolle Stücke aus dem Nachlass von Elizabeth Taylor werden vom 13. bis 17. Dezember bei Christie's in New York versteigert. Zu den eindrucksvollsten Stücken dürfte der 33,19-Karat-Diamant-Ring zählen, den Richard Burton, mit dem Taylor zwei Mal verheiratet war, ihr 1968 geschenkt hatte. Sein Wert wird auf 2,5 bis 3,5 Millionen US-Dollar (rund 1,9 bis 2,6 Millionen Euro) geschätzt.

Hollywood-Legende Liz Taylor ist tot - Bilder ihres Lebens

Hollywood-Legende Liz Taylor ist tot - Bilder ihres Lebens

Fast genauso wertvoll ist nach Angaben von Thomas Burstein von Christie's Taylors Halskette aus Rubinen, Diamanten und einer tropfenförmigen Perle aus dem 16. Jahrhundert. Sie soll zwei bis drei Millionen US-Dollar wert sein. Versteigert werden außerdem einige Kleidungsstücke der im März verstorbenen Hollywood-Diva.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare