Liza Minnelli nach Bettsturz in der Klinik

- New York - Hollywood-Star Liza Minnelli (58) soll im Vollrausch aus dem Bett gefallen sein und musste mit einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das berichtete die Zeitung "New York Post" unter Berufung auf Polizeiangaben.

<P>Minnellis Leibwächter habe den medizinischen Notdienst gerufen, als er die Schauspielerin und Sängerin am Montag in ihrem New Yorker Luxusappartement bewusstlos auf dem Boden liegend vorfand. Der Sturz sei für den Weltstar ein weiterer Sprung "auf ihrer Spirale nach unten", kommentierte der Rundfunksender WCBS.</P><P>Minnelli muss derzeit einen schlimmen Scheidungskrieg mit ihrem Mann, dem Showproduzenten David Gest, durchstehen. Er hat die Entertainerin verklagt, weil sie ihn angeblich im Alkoholrausch verprügelte. Zudem wehrt sich Minnelli gegen die Klage eines früheren Leibwächters, der behauptet, sie habe ihn zum Sex gezwungen.</P><P>Weltweiten Starruhm hatte Minnelli 1972 mit der Darstellung der überaus temperamentvollen Nachtclub-Sängerin Sally Bowles in dem Musikfilm "Cabaret" erlangt. Dafür erhielt die Tochter des Hollywood- Stars Judy Garland einen Oscar als beste Hauptdarstellerin.</P><P>Bei einem Sturz im Jahr 2003 hatte sich Minnelli einen Kniescheiben-Bruch zugezogen. Drei Jahre zuvor war sie lebensgefährlich an Hirnhautentzündung erkrankt. Wiederholt wurde sie wegen Alkohol- und Drogensucht behandelt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare