+
Lindsay Lohan

Lohan nutzt Hausarrest zum Nachdenken

New York - US-Schauspielerin Lindsay Lohan nutzt ihren Hausarrest, um nachzudenken und sich Dingen zu widmen, für die sie bisher keine Zeit hatte.

Im Interview mit dem Magazin “Life and Style“ sagte sie, dass sie viel Fernsehen schaue und endlich ihr Haus im kalifornischen Venice Beach dekoriert habe. “Wäre ich nicht zu Hause gewesen, hätte ich es wahrscheinlich nicht gemacht“, sagte sie.

Lohan war wegen Verstoßes gegen ihre Bewährungsauflagen zu 120 Tagen Haft verurteilt worden. Die Strafe wurde in Hausarrest umgewandelt, der vermutlich 35 Tage dauern wird. Außerdem muss sie Sozialstunden in einem Frauenhaus ableisten.

Lohan konnte nicht zum Geburtstag des Bruders

“Es gibt so viele Dinge, die man tun kann“, sagte die Schauspielerin. “Es ist schön, einfach nur Drehbücher zu lesen und mich darauf zu konzentrieren, was ich als nächstes tue.“

Allerdings vermisst Lohan Dinge, die sie als selbstverständlich hingenommen hat, etwa Spazieren, Einkaufen oder Essen gehen. Besonders habe es sie geärgert, dass ihr nicht erlaubt wurde, zum 16. Geburtstag ihres Bruders zu gehen.

Lohan sagte auch, dass sie nicht mehr trinke, wollte aber nicht grundsätzlich fern von Nachtclubs bleiben. “Ich denke, man sollte niemals nie sagen“, sagte sie.

dapd

Lindsay Lohan: Ihre umstrittenen Outfits vor Gericht

Lindsay Lohan: Ihre umstrittenen Outfits vor Gericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare