+
Gerard Butler kämpft als Mike Banning in dem Film "London Has Fallen" um sein Leben. Foto: Universum Film

"London Has Fallen": Terrordrama mit Gerard Butler

Berlin (dpa) - Nach dem Tod des englischen Premierministers kommen die Staatsoberhäupter der Welt in London zusammen, unter ihnen auch der amerikanische Präsident Benjamin Asher (Aaron Eckhart) und sein Leibwächter Mike Benning (Gerard Butler).

Am Tag des Staatsbegräbnisses entfesseln Hunderte Terroristen an der Themse ein höllisches Inferno. Der Präsident und sein Beschützer entkommen nur mit knapper Not den Killern. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt.

Nach dem patriotischen Actionknaller "Olympus Has Fallen" (2013), in dem das Weiße Haus angegriffen wurde, kämpfen Gerard Butler und Aaron Eckhart nun in Europa um ihr Leben. Auch Morgan Freeman, diesmal als Vizepräsident, und Angela Bassett sind wieder mit von der Partie.

(London Has Fallen, USA 2016, 99 Min., von Babak Najafi, mit Gerard Butler, Morgan Freeman, Angela Bassett)

London Has Fallen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare