+
Die amerikanische Regierunshauptstadt Washington, DC, ist immer eine Reise wert. Foto: Jim Lo Scalzo

"Lonely Planet": 2015 nach Washington und Singapur

Berlin (dpa) - Der Reiseführer "Lonely Planet" macht wieder Vorschläge, welche Reiseziele kommendes Jahr angeblich angesagt sind - nachzulesen im Trend-Buch "Best in Travel 2015".

Bei den Städten ist die Redaktion erneut konventionell. Für 2015 liegt Washington auf Platz eins. 2014 war es Paris, 2013 San Francisco, 2012 London - wenig experimentierfreudig. Interessanter sind - wie immer - die Platzierungen. Rang zwei: El Chaltén in Argentinien. Es folgen: 3. die Expo-2015-Stadt Mailand, 4. Zermatt, 5. Valletta (Malta), 6. Plowdiw (Bulgarien), 7. Salisbury, 8. Wien, 9. Chennai (Indien), 10. Toronto.

Bei den Ländern liegt Singapur vor Namibia, Litauen, Nicaragua, Irland, Kongo, Serbien, den Philippinen, dem Karibik-Staat St. Lucia und Marokko.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Kommentare