+
Die amerikanische Regierunshauptstadt Washington, DC, ist immer eine Reise wert. Foto: Jim Lo Scalzo

"Lonely Planet": 2015 nach Washington und Singapur

Berlin (dpa) - Der Reiseführer "Lonely Planet" macht wieder Vorschläge, welche Reiseziele kommendes Jahr angeblich angesagt sind - nachzulesen im Trend-Buch "Best in Travel 2015".

Bei den Städten ist die Redaktion erneut konventionell. Für 2015 liegt Washington auf Platz eins. 2014 war es Paris, 2013 San Francisco, 2012 London - wenig experimentierfreudig. Interessanter sind - wie immer - die Platzierungen. Rang zwei: El Chaltén in Argentinien. Es folgen: 3. die Expo-2015-Stadt Mailand, 4. Zermatt, 5. Valletta (Malta), 6. Plowdiw (Bulgarien), 7. Salisbury, 8. Wien, 9. Chennai (Indien), 10. Toronto.

Bei den Ländern liegt Singapur vor Namibia, Litauen, Nicaragua, Irland, Kongo, Serbien, den Philippinen, dem Karibik-Staat St. Lucia und Marokko.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare