Eva Longoria fürchtet Reaktion der Kirche

- Los Angeles - Eva Longoria (31) hält es ganz und gar nicht für ausgeschlossen, dass Mitglieder der katholischen Kirche sich über sie aufregen könnten.

Wie die britische "Sun" in ihrer Online-Ausgabe berichtet, hatte sich die US-Schauspielerin in einer neuen Episode von "Desperate Housewives" mit einer Ordensfrau anlegen müssen. So sah es das Drehbuch vor. Nun meint Longoria allerdings, dass der Kirche diese Szenen nicht gefallen dürften. "Ich bin ja selbst Katholikin mexikanischer Abstammung. Vor allem Latinos werden ziemlich aufgebracht sein, dass ich einer Nonne am Altar in den Hintern trete", befürchtet die "Verzweifelte Hausfrau".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare