+
Neuer Job "Desperate Housewives"-Star: US-Schauspielerin Eva Longoria hat einer neuen Zeichentrickserie ihre Stimme geliehen.

"Desperate Housewives"-Star

Neuer Job für Eva Longoria 

New York - Neuer Job "Desperate Housewives"-Star: US-Schauspielerin Eva Longoria hat einer neuen Zeichentrickserie ihre Stimme geliehen.

In der TV-Serie "Mother Up" spricht der frühere "Desperate Housewives"-Star die Musikmanagerin Rudi Wilson, die plötzlich ohne ihren Mann und ihre Kinderfrau mit ihren zwei Kindern zurechtkommen muss und darauf denkbar schlecht vorbereitet ist.

Sie selbst habe zwar keine Kinder, aber Rudi habe viele von den Ängsten, "die ich hätte, eine schlechte Mutter zu sein", sagte Longoria dem Online-Videokanal Hulu, der die 13-teilige Serie ausstrahlt.

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare